Qualitätsmanagement - Die Zufriedenheit meiner Patienten ist mein größtes Anliegen.

Seit vielen Jahren arbeite ich mit meinem Team in der Praxis mit Qualitätsstandards. Die Zufriedenheit und die fachlich kompetente Behandlung meiner Patienten sichere ich durch regelmäßige Fortbildungen in meinen Fach- und fachübergreifenden Gebieten, sowie regelmäßigen Schulungen meiner Mitarbeiterinnen. Dadurch konnten wir uns als Team regelmäßig weiterentwickeln und unsere Qualität, sowohl medizinisch, als auch organisatorisch steigern.

 

Externe Kontrollinstitute überprüfen regelmäßig unsere Standards in allen Arbeitsbereichen:

  • Hygienemanagement
  • Aufbereitung der Instrumente für den OP
  • IQTIG (Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen)

IQTIG ist eine externe Meldestelle für postoperative Wundinfektionen

Für meine Praxis bedeutet das eine regelmäßige Messung des Hygienestandards und Sicherheit für meine Patienten und Mitarbeiter.

Info: www.iqtig.org

 

Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetr.V)

  • Regelmäßige Wartungen und Validierung aller med. Geräte nach Herstellervorgaben
  • Medizinprodukte→MPBetr.Verordnung-  Institut für Arbeitssicherheit, Regierungspräsidium (Gesundheit)
  • Materialmanagement
  • Handbuch

 

Das Qualitätsmanagement der Praxis

Im ambulanten Bereich haben wir mit der Einführung des Qualitätsmanagementverfahrens „QEP – Qualität und Entwicklung in Praxen®“ in unserer Praxis viel erreicht. Die Erwartungen und die Zufriedenheit unserer Patienten sind uns sehr wichtig. Daher orientieren wir uns an folgenden Wertvorstellungen:

  •  Wir orientieren uns an den Wünschen der Patienten und respektieren ihre Ängste und Rechte.
  •  Wir achten auf höchste Qualität in der medizinischen Versorgung, insbesondere durch regelmäßige Fortbildung.
  •  Wir bieten Sicherheit in der Patientenversorgung, insbesondere in Bezug auf Geräte und Hygiene.
  •  Wir bieten nur dann Leistungen an, deren Kosten die Krankenkasse nicht übernimmt, wenn wir von der Notwendigkeit und Wirksamkeit überzeugt sind.
  •  Wir führen neue Behandlungsformen und Techniken ein, sobald sie wissenschaftlich belegt und oder wir von deren Nützlichkeit überzeugt sind.

Dieses Qualitätsmanagementsystem ist die Weiterentwicklung unseres seit 2002 bestehenden QM -Systems und wird von der Bundesärztekammer empfohlen.

 

Ärztenetz Dreiländereck

Meine Zusammenarbeit mit dem Ärztenetz Dreiländereck führt zudem zu einem besseren Austausch mit den Kollegen, was wiederum Ihnen als Patient durch bessere Terminvergabe, unnötige Doppeluntersuchungen und kompetente Weiterversorgung entgegenkommt.

 

All diese Maßnahmen führten zu:

  • Zufriedenen Patienten
  • Kürzere Wartezeiten (kein überfülltes Wartezimmer, )
  • Zufriedene und engagierte Mitarbeiter
  • Zuständigkeiten in einzelnen Abteilungen (Rezeption, Ambulanz, Röntgen Tagesklinik)
  • Gute Zusammenarbeit mit externen Fach- und fachfremden Kollegen, Physiotherapeuten und Kliniken
  • Gutes Arbeitsklima

Tagesklinik Chirurgie Dr. Herold

Am Rathaus 6, 79576 Weil am Rhein

 

Öffnungszeiten

MO.-FR. 8.00-18.00 Uhr

 

Praxiszeiten

Mo.+Mi. = OP Tage

Di./Do./8-12 u. 15-18 Uhr

Freitag 8-12 oder 13-18 Uhr

Freitags Sprechstunde Proktologie

Termine nach Vereinbarung

 

Tel.: 07621 - 705 60 32

Fax: 07621 - 705 60 33

info@chirurgie-dr-herold.de

 

Ergolzklinik

Hammerstraße 35

4410 Liestal

+49 61 9069 292

 

Sprechstunden nach Vereinbarung

 

www.ergolzklinik.ch