Krampfadern mit VenaSeal behandeln

Download
Download Venaseal Broschüre
Krampfadern erfolgreich therapieren in Ihrer Tagesklinik Weil am Rhein - Dr. Herold
901064_EU-15-478038_VenaSeal_patient_bro
Adobe Acrobat Dokument 325.4 KB

Das Behandlungsziel bei chronisch venösem Rückfluss ist es, den Rückfluss des Blutes in die Beine zu reduzieren oder zu stoppen.

 

Die Behandlung verbessert den allgemeinen Blutfluss im Bein und befreit von den Anzeichen und Symptomen.

Bei manchen Patienten reichen Kompressionsstrümpfe aus, um den Blutfluss zu verbessern. Für andere Patienten kann es erforderlich sein, die erkrankte Vene zu verschließen oder zu entfernen, um den Blutfluss zu verbessern.

Durch Verschließen oder Entfernen der erkrankten Venen wird das Blut in umliegende gesunde Venen umgeleitet. Welche Behandlungsmethode für Sie die Beste ist, können wir Ihnen mitteilen.

 

VENASEAL™ CLOSURE SYSTEM

Das VenaSeal™ Closure System kann den Blutfluss durch Verkleben – oder Verschließen – der erkrankten Vene verbessern. Mit dem System wird eine kleine Menge eines speziell entwickelten medizinischen Klebers in die erkrankte Vene gebracht. Dieser schließt die Vene und das Blut wird in gesunde umliegende Venen umgeleitet.

 

 

Wir beraten Sie gerne. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns unter 07621 - 705 60 32 an.


Tagesklinik Chirurgie Dr. Herold

Am Rathaus 6, 79576 Weil am Rhein

 

Öffnungszeiten

MO.-FR. 8.00-18.00 Uhr

 

Praxiszeiten

Mo.+Mi. = OP Tage

Di./Do./8-12 u. 15-18 Uhr

Freitag 8-12 oder 13-18 Uhr

Freitags Sprechstunde Proktologie

Termine nach Vereinbarung

 

Tel.: 07621 - 705 60 32

Fax: 07621 - 705 60 33

info@chirurgie-dr-herold.de

 

Ergolzklinik

Hammerstraße 35

4410 Liestal

+49 61 9069 292

 

Sprechstunden nach Vereinbarung

 

www.ergolzklinik.ch